Grosses Engagement und starke Unterstützung!

von Stéphane Garcia

POP UP YOGA Teilnehmer mitten in der Stadt Zürich

Die Sommer-Yoga-Events mit Alnatura und POP UP YOGA haben diesen Sommer erfolgreich Menschen dazu gebracht, sich gemeinsam zu bewegen. Unter der professionellen Leitung von Yoga-Lehrerin Deddou Burkhard (POP UP YOGA) trafen sich von Juni bis September 2016 rund 462 Yogis an den aussergewöhnlichsten Orten Zürichs, um bei Sonnenuntergang Bewegung, Entspannung und soziales Engagement zu vereinen. Von den 25 CHF Teilnahmegebühr spendete Alnatura 15 CHF an womensteps! Dank den zahlreich erschienenen Yogis konnten nun 6930 CHF gesammelt und das aktuelle Projekt massgeblich vorangetrieben werden.

POP UP YOGA Teilnehmer auf einem Dach in Zürich

Das womensteps-Team ist von der Sommer-Aktion begeistert! Sie danken Alnatura und POP UP YOGA sehr für das tolle Unternehmen und die überaus grosszügige Spende! Noch dieses Jahr fliesst ein Teil der Spende in den Kauf von Kühen und mehreren Nähmaschinen. Das mag für westeuropäische Ohren sonderbar klingen. Für die indischen Witwen jedoch sind Nutzvieh und Arbeitsgeräte wertvolle Hilfestellungen, um sich ein neues Leben aufzubauen und selbständig für sich und ihre Kinder aufzukommen. So können sie sich auf ein eigenständiges Leben hin bewegen.

Selbsthilfegruppe Indischer Witwen bei lernen

Einen herzlichen Dank Alnatura und POP UP YOGA!

Zur Übersicht

Einen Kommentar schreiben